Makuladegeneration

Häufigste Ursache für schwere Sehbehinderungen in Deutschland

Die Makula, auch als Gelber Fleck bekannt, ist die Stelle des schärfsten Sehens auf der Netzhaut. Das bedeutet, wann immer wir etwas genau ansehen, sind die Sinneszellen der Makula involviert. Wenn diese Zellen geschädigt werden oder absterben – wie bei der Makuladegeneration – dann verursacht das Sehbehinderungen und kann sogar bis zur Erblindung führen. Der Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V. geht davon aus, dass in Deutschland zwischen 2,5 und 3 Millionen Menschen erkrankt sind – viele ohne es zu wissen. Typische Symptome sind Unschärfen oder ein Verschwimmen, wenn man etwas fixiert – oder das gerade Linien verbogen erscheinen.

Weiterlesen

Neues Diagnoseverfahren zur Netzhautkontrolle

Netzhautuntersuchung ohne Tropfen und Pupillenerweiterung

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

es gibt eine neue digitale Diagnosemethode in unserer Praxis. Mit der neuesten Generation der Ultra-Weitwinkel-Fundusfotografie können wir jetzt eine Funduskontrolle durchführen und die Netzhaut untersuchen – ohne Pupillenweitstellung. Dieses Verfahren wird beispielsweise bei der Überwachung von Diabetespatienten eingesetzt, um die schleichende Entwicklung einer diabetischen Retinopathie möglichst früh zu erkennen.

Weiterlesen

Dermato-OP gegen Lidfehlstellungen

Nicht hängen lassen – wie hängende Augenlider behandelt werden können

Warum wirken manche Gesichter grundsätzlich erschöpft und müde? Die Antwort findet sich oftmals im Augenbereich und zwar in Form von hängenden oder schlaffen Augenlidern. Verhindern kann man diese Lidfehlstellungen nicht, aber man kann sie in der Regel gut beheben.

Weiterlesen

Grauer Star - zwei Behandlungsmethoden

Der Graue Star – kein Hindernis für scharfes Sehen

Der Graue Star, auch Katarakt genannt, gehört zu den häufigsten Gründen für schlechtes Sehen in Deutschland. Bei dieser Augenerkrankung kommt es zu einer Trübung der Augenlinse, die soweit fortschreiten kann, dass die Linse undurchsichtig wird und grau erscheint. Daher stammt auch das „grau“ im Namen. Die Verschlechterung der Sicht tritt aber nicht plötzlich auf, sondern schreitet schleichend voran – typische Symptome sind verschwommenes Sehen, weniger leuchtende Farben, blendende Lichter, Doppelbilder und schlechtere Sicht bei Dunkelheit.

Weiterlesen

Kontakt

Augenärztliche Gemeinschaftspraxis

Dr. med. J. Curschmann
Dr. med. K. Curschmann
Dr. med. M. Ostovic
Dr. med. O. Lang
Dr. med. K. Schuler
Dr. med. T. Gerber
Dr. med. R. Jalilzadeh
Dr. med. A. Angele

 

Ludwigstraße 30
D - 67059 Ludwigshafen

Tel.: 0621 - 59 80 10
Fax: 0621 - 49 09 79 89
praxis@augen-curschmann.de

 

Augen-OP-Zentrum
Ludwigshafen

 

Salzburger Straße 15
D-67067 Ludwigshafen

Tel.: 0621 - 55 01 22 84
praxis@augen-curschmann.de

Sprechzeiten Praxis

Mo - Do 7:00 - 19:00
Fr 7:00 - 17:00
Sa 8:00 - 12:00

Wir bitten um Terminvereinbarung.