IMG 3431 3040x350Dr.Curschmann Team

Dermato-OP gegen Lidfehlstellungen

Nicht hängen lassen – wie hängende Augenlider behandelt werden können

Warum wirken manche Gesichter grundsätzlich erschöpft und müde? Die Antwort findet sich oftmals im Augenbereich und zwar in Form von hängenden oder schlaffen Augenlidern. Verhindern kann man diese Lidfehlstellungen nicht, aber man kann sie in der Regel gut beheben.

Das hängende Oberlid

Im Volksmund bezeichnet man hängende Oberlider oft als Schlupflider – in der Fachsprache spricht man aber von Dermatochalasis.  Sie kann genetisch bedingt sein oder entsteht, wenn das Bindegewebe im Augenlidbereich im Alter an Straffheit und Elastizität verliert. Dadurch kommt es dann zu überschüssiger Oberlidhaut und vermehrter Faltenbildung.
Auch Fett, das in das Lid gelangt, kann zur Dermatochalasis führen. Der Auslöser dafür ist meistens die altersbedingte Veränderung der Gewebsplatte, welche in intaktem Zustand die Fettschicht um den Augapfel herum an Ort und Stelle hält.

Lidfehlstellungen behandeln im Augenzentrum Dr. Curschmann

Lidfehlstellung des Unterlids

Auch das Unterlid kann von Haut- und Gewebeerschlaffung betroffen sein. Dann treten vor allem zwei störende Lidfehlstellungen auf: Die eine ist das Entropium, bei dem das Lid einwärts gerollt ist, sodass die Wimpern in das Auge gedrückt werden. Das sorgt bei Betroffenen für ein Fremdkörpergefühl und kann auch Bindehautrötung hervorrufen. Außerdem können die ins Auge hängenden Wimpern langfristig zu einer Hornhautverletzung und sogar zur Hornhautvernarbung und -trübung führen.
Die zweite häufige Lidfehlstellung des Unterlids ist das Ektropium, bei dem das Lid auswärts gedreht ist und stark nach unten hängt. Typische Symptome sind in diesem Fall eine Bindehautreizung und das Tränen des Auges. Erkennen kann man das Ektropium an der sichtbaren roten Bindehaut, die das Auge „unterstreicht“. Man kann sich das wie beim Auge eines Bernhardiners vorstellen.

Die Behandlungsmöglichkeiten

Ob und wann Lidfehlstellungen wie hängende Ober- und Unterlider entstehen, kann man leider kaum beeinflussen. Das entscheidet weitestgehend die Veranlagung. Sind sie aber erstmal da, leiden Betroffene oft vor allem unter dem optischen Eindruck, den sie hervorrufen. Lidfehlstellungen lassen das Gesicht mitunter müde, älter oder auch „verbraucht“ wirken.
Wer seine Lidfehlstellung loswerden will, der kann eine sogenannte Dermato-OP durchführen lassen – einen relativ kleinen Eingriff, der in der Regel unter örtlicher Betäubung durchgeführt wird. Bei uns im Augenzentrum Dr. Curschmann verwenden Dr. Tina Gerber und Dr. Katja Schuler, die auf diese Operationen spezialisiert sind, dafür einen sogenannten CO2-Laser. Dieser Laser wird wie eine Art Lasermesser verwendet, um das überschüssige Gewebe zu entfernen. Der Vorteil des Lasers gegenüber „herkömmlichen“ Operationswerkzeugen ist, dass er beim Schneiden gleichzeitig kleine Gefäße verödet. Dadurch entstehen in den meisten Fällen weitaus weniger Blutergüsse. Außerdem ist die Operationsnarbe durch die Präzision des Lasers üblicherweise zarter und heilt besser. Beim Oberlid erfolgt die Lidstraffung im Zuge dieser operativen Therapie in der Regel durch die Entnahme eines sichelförmigen Hautstücks, beim Unterlid durch eine seitliche Straffung. Liegt ein Entropium vor, gibt es zusätzlich eine Versorgung mit auswärtsdrehenden Nähten, um die Wimpern aus dem Auge zu halten.

Mehr Informationen zu Lidfehlstellungen und den Behandlungsmöglichkeiten finden Sie hier.

Kontakt

Augenärztliche Gemeinschaftspraxis

Dr. med. K. Curschmann
Prof. Dr. med. S. Sel
Dr. med. F. Seufert  (angestellte Ärztin)
O. Lang  (angestellte Ärztin)
Dr. med. R. Jalilzadeh  (angestellte Ärztin)
Dr. med. A. Angele  (angestellte Ärztin)

 

Ludwigstraße 30
D - 67059 Ludwigshafen

Tel.: 0621 - 59 80 10
Fax: 0621 - 49 09 79 89
praxis@augen-curschmann.de

 

Augen-OP-Zentrum
Ludwigshafen

 

Salzburger Straße 15
D-67067 Ludwigshafen

Tel.: 0621 - 55 01 22 84
praxis@augen-curschmann.de

Sprechzeiten Praxis

Mo-Do

7:30 - 18:30

Fr

7:30 - 15:00

Wir bitten um Terminvereinbarung!

Telefonische Erreichbarkeit:

Mo-Do 7:00 - 18:00            Fr         7:00 - 15:00