Facebook

Kosmetische Lidoperation

Straffung der Ober- und Unterlider

Die dünne Haut rund um die Augen verliert mit zunehmendem Alter an Elastizität. Durch den Hautüberschuss können sich am Oberlid Schlupflider, und an den Unterlidern Tränensäcke bilden.

Der Augenarzt-Fachmann für Lid-Operation.

Wer kennt die Muskulatur und den Aufbau des Auges besser als der Augenarzt. Unser Ärzteteam führt seit 20 Jahren Lid-Operationen durch.

Behandlungsablauf:

Nach einer ausführlichen Vorbesprechung, bei der wir die individuellen Möglichkeiten erörtern, führen wir die Behandlung in unseren Operationsräumen beim St. Marienkrankenhaus in Ludwigshafen durch.

Die Schnittführung in der Lidfalte verhindert, dass nach dem Eingriff Narben zu sehen sind. Anschließend entfernen wir das überschüssige Haut- und Fettgewebe. Nach ca. 60 Minuten ist die Behandlung abgeschlossen und Sie dürfen sich, nachdem Sie sich noch ein wenig ausgeruht haben, nach Hause begleiten lassen.

Laser statt Messer:

Wir führen die Augenlid-Operation am Ober- und Unterlid mit dem CO2-Laser durch. Dies hat für unsere Patienten entscheidende Vorteile:

  • Gegenüber der Schneidemethode mit dem Skalpell ist mit dem Laser eine wesentlich exaktere Behandlung und damit ein besseres kosmetisches Ergebnis möglich.
  • Durch Reduzierung der sonst üblichen und sehr störenden Hämatome kommt es zu einer kurzen Regenerationszeit.
Die Lid-Operation auf einen Blick
Narkose örtliche Betäubung
Dauer der Behandlung 60 Minuten
Begleiterscheinungen Schwellung, unter Umständen blaue Flecken
Dauer der Regeneration ca. 14 Tage
Vorsichtsmaßnahmen Verzicht auf Sauna und Sonneneinstrahlung für mindestens 14 Tage

Liderkrankungen

Entropium-Operation

Durch diesen Eingriff wird die Einwärtskehrung ihres Lides (Entropium) und das damit verbundene Reiben der Wimpern auf der Augenoberfläche korrigiert. Die Behandlung dauert etwa 10–15 Minuten.

Ektropium-Operation

Dabei wird die Auswärtskehrung des Lides (Ektropium), die mit chronischer Lid- und Bindehautentzündung einhergeht, korrigiert. Die Behandlung dauert etwa 10–15 Minuten.

Chalazion – Operation

Das Chalazion („Hagelkorn“) ist eine chronische Verstopfung der Talgdrüsen und kann sowohl im oberen als auch unteren Augenlid auftreten. Hierbei handelt es sich um eine chronisch verlaufende Entzündung. Es kommt zur Stauung des in der betroffenen Lidranddrüse hergestellten Talgsekrets. Es bildet sich eine zystenartige Erweiterung und Schwellung der Drüse, die dann als rundliche, feste Veränderung im Lid tastbar ist. Der operative Eingriff zur Entfernung des Chalazions dauert etwa 10 Minuten.